Thomas Leutz Management ConsultantsThomas Leutz Management Consultants GmbH -

MIS- und CRM-Software für die Pharma-Industrie

Als Unternehmen der Pharma-Industrie sind Sie auf der Suche nach einem System zur Umsetzung einer operativen Absatz- und Umsatzplanung, das Sie in Ergänzung zum ERP-System einsetzen können. Mit dem Planungssystem sollen 

  • eine Erhöhung der Planungsgenauigkeit
  • eine Reduzierung von Lagerbeständen
  • sowie eine bessere Auslastung der Werke

erzielt werden.

Darüber hinaus soll die Transparenz in den Planungsprozessen verbessert sowie eine klare Definition von Rollen und Verantwortlichkeiten systemtechnisch unterstützt werden. Dafür benötigt wird ein operatives Planungssystem, das neben der Planung von Absatz und Umsatz auch die Planung aller anderen Bestandteile der Kundenerfolgsrechnung bis zum Deckungsbeitrag beinhaltet. Darin integriert sein soll auch eine integrierte Workflow-Engine zur Unterstützung des Planungsfreigabeprozess sowie eine Schnittstelle zur Weitergabe von Planmengen je SKU in definierten Zeit-Perioden an ein nachgelagertes Demand-Planungssystem.

MIS-Software CRM-Software Pharma-Industrie

Sie sind im Bereich Demand Planning oder als Key Account Manager bei einem Unternehmen der Pharma-Industrie tätig. TLMC freut sich, dass Sie die Seite von TLMC aufgerufen haben. TLMC ist ein Unternehmen, das mit der TLIT-Software eine speziell für die Anforderungen von Pharma-Unternehmen  passende Planungssoftware entwickelt hat. Die TLIT-Software, als ideale Ergänzung zum ERP-System, deckt alle wichtigen Funktionen ab, die zur ertragsorientierten Planung und Steuerung von Kunden und Produkten benötigt werden. Die TLIT-Software ist geeignet, zur Umsetzung einer mehrdimensionalen Planung auf Basis flexibler Zeiträume. Während vom Vertrieb Absatzmengen und Aktionen in der Vertriebsplanung nach Plangruppen und Monaten geplant werden können diese im daraus abgeleiteten Demand Forecast für die Bedarfsmengenplanung auf Artikel und Wochen konvertiert werden.

Simulationen von „Was-wäre-wenn-Szenarien“ erlauben dem Anwender, die Stabilität seiner Planung und die Auswirkung von bestimmten strategischen Ausrichtungen zu betrachten. Somit ermöglicht die TLIT-Software eine integrierte Planungs- und Szenarien Berechnung, basierend auf in der Datenbank gespeicherten historischen Informationen sowie von in einer Plan-Datenbank gespeicherten Planwerten.

Zu den Besonderheiten bei der Planung von Absatzmengen in TLIT gehört eine differenzierte Planung von Sonderaktionen (wie z. B. Displays und Theken-Aufsteller), die durch den KAM oder RKAM mit stationären Apotheken abgesprochen werden und die einen erheblichen Einfluss auf die Planung haben. In der TLIT-Software wird diese Anforderung durch den Plan-Generator gezielt unterstützt. Der Plan Generator ermöglicht im ersten Schritt eine zusammenhängende Planung aller Planartikel. Im zweiten Schritt erfolgt dann eine gezielte Durchsicht und Anpassung der Planung durch den Kundenbetreuer unter Berücksichtigung der mit den Kunden abgesprochenen Verkaufsaktionen, Produktneueinführungen und Sortimentsanpassungen.

Planungs- und Reporting-Systeme sowie operativ einsetzbare Arbeitsblätter sind in TLIT geschickt zu einem effizienten Vertriebsinformationssystem verzahnt.

Vertriebsplanung und -Steuerung mit TLIT-Software bedeutet:

  • Prozesse effizient zu steuern und für administrative Entlastung im Vertrieb zu sorgen
  • das Geschäft durchgängig zu planen: Volumen bis zum Deckungsbeitrag
  • Aktionen mit dem Pharma-Großhandel separat zu planen
  • Verkaufsrunden mit dem Apotheken-Einzelhandel zu steuern
  • versteckte Potentiale zu finden und zu adressieren

Mit der TLIT-Software gelingt es, das Geschäft eines Unternehmens der Pharma-Industrie transparent zu steuern, die eigene Effizienz zu verbessern, vorhandenes Optimierungspotential zu erkennen, und den Kunden unter Ertragsgesichtspunkten strategisch auszurichten. Eine differenzierte Planung von Sonderaktionen mit dem Pharma-Großhandel sowie die Einbeziehung von Verkaufsaktivitäten mit dem Apotheken-Einzelhandel lassen sich dabei mit der TLIT-Software transparent und effizient umsetzen. 

Möchten Sie mehr darüber erfahren wie die TLIT-Software in Ihrem Unternehmen eingesetzt werden kann? Rufen Sie uns in unserem Büro in Eschborn an (06173 / 9392102) oder nehmen über das Kontaktformular Kontakt mit uns auf.

Thomas Leutz Management Consultants

Beratung, Software und Sales Trainings für Markenartikler. TLMC unterstützt Sie gerne bei der Lösung Ihrer speziellen Anforderungen zur Optimierung Ihrer Kunden-Deckungsbeitragsrechnung.

Transparenz Effizienz Optimierung Strategie